Instanzeinstellungen

Aktualisiert 26/1/21 von Jennifer B.

Informationen zum Konto

Die Registerkarte „Informationen zum Konto“ stellt folgende instanzbezogenen Informationen bereit:

  • •Instanzname
    • Der Name, der einer Instanz bei der Erstellung zugewiesen wird.
  • Instanztyp
    • Die verfügbaren Instanztypen sind „Eigentum“ und „Auto“.
    • Hiermit wird die Hilfe für die produktinterne Upload-Anforderung kontrolliert.
  • Kontonummer
    • Die zur Rechnungsstellung verwendete Kontonummer
  • URL der Unterdomäne
    • Die instanzspezifische URL, mit der sich Policeninhaber und Teammitglieder anmelden.
    • Das Ändern dieser URL hat zur Folge, dass alle bestehenden Einladungen an Policeninhaber und Teammitglieder sowie Verknüpfungen für Upload-Anforderungen unterbrochen werden.
  • Ressourcen-ID
    • Die ID für Ihre Firma, die anderen Firmen ermöglicht, sie als eine Ressource hinzuzufügen.
  • Warteschlangencodes
    • Ein allgemeiner Konferenzcode, der in der mobilen App „ClaimXperience – videogestützte Zusammenarbeit“ verwendet wird. Der Code stellt Benutzer in eine Warteschlange für den nächsten verfügbaren Schadensachbearbeiter.
  • IP-Whitelisting
    • Beschränkt den Zugriff auf das ClaimXperience-Portal auf Schadensachbearbeiter, die sich über die angegebenen IP-Adressen anmelden.

Wenn Sie irgendeine dieser Angaben ändern müssen, wenden Sie sich an Ihren Kontobeauftragten.


Wie waren wir?

Powered by HelpDocs (opens in a new tab)