Wodurch sich primäre Kontakte von anderen Teammitgliedern unterscheiden

Aktualisiert 26/1/21 von Jennifer B.

Primäre Kontakte sind Ressourcen, die Projekte erstellen oder von einem Administrator oder von dem primären Kontakt, der aktuell einem Projekt zugeordnet ist, zugewiesen werden.

Wenn Sie ein Projekt erstellen, werden Sie automatisch als der primäre Kontakt zugewiesen und auf der Projektkarte des Policeninhabers als der primäre Kontakt angegeben. Sie, der Policeninhaber und der Administrator sind die einzigen Personen, die die Informationen des Policeninhabers bearbeiten können.

Primäre Kontakte haben vollständige Kontrolle über ihre Projekte, einschließlich der Befugnis, Teammitglieder zu entfernen und auf alle freigegebenen Inhalte zuzugreifen. Primäre Kontakte werden per E-Mail benachrichtigt, wenn ein Projekt, an dem sie beteiligt sind, aktualisiert wird, beispielsweise, wenn sie von einem anderen Teammitglied als primärer Kontakt abgelöst wurden. Firmen können pro Projekt immer nur jeweils einen primären Kontakt einsetzen.

Wenn Sie der primäre Kontakt sind und der primäre Kontakt geändert wird, wird das Projekt aus Ihrer Schadenbibliothek entfernt. Das Projekt wird Ihnen dann künftig nicht mehr angezeigt und kann von Ihnen nicht mehr geändert werden. Sobald Sie wieder als Teammitglied in das Projekt aufgenommen werden, wird die Projektkarte wieder in Ihrer Schadenbibliothek angezeigt, wobei Sie jedoch nur Teammitglied-Zugriff auf das Projekt erhalten.

Als primärer Kontakt können Sie Ihren Policeninhaber in Übereinstimmung mit den Workflows Ihrer Firma an jedem Punkt im Lebenszyklus des Projekts zur Zusammenarbeit einladen.


Wie waren wir?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)